Sprechen Sie mit uns!

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie sich über unsere Kurse informieren? Unser Kundenservice ist montags bis freitags für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Telefon
+49 30 930 269 720

Chatten Sie mit uns!

Möchten Sie schnell etwas klären oder eine Frage stellen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hier geht’s zum Live-Chat

Schreiben Sie uns!

Haben Sie Fragen oder benötigen Infos zu unseren Kursen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Email senden

Kommen Sie bei uns vorbei!

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da. Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin.

Unser Standort

Wichtiges für Sie im Überblick:

Termin: 19.01.2023Online-Präsenzveranstaltung
Dauer: 1 Tag
Wochentag: Donnerstag
Zeiten: 09:00 Uhr – 16:30 Uhr (gemäß Kursplan)
Preis: 280,00 € – umsatzsteuerfrei
Teilnehmerzahl: mindestens 8 / maximal 18
Abschluss: qualifizierte Fortbildungsbescheinigung (bundesweit anerkannt)

Die VDI-Richtlinie 6022 stellt konkrete Anforderungen an die Planung und Errichtung sowie Betrieb, Wartung und Instandhaltung von Raumlufttechnischen Anlagen. Die Umsetzung hygienischer Anforderungen setzt sichere und gezielte Kenntnisse über Problembereiche von RLT-Anlagen voraus. Die Bearbeitung maßgeblicher Gesetze, Vorschriften und technischen Regeln zum hygienischen Betrieb von RLT-Anlagen werden Ihr Knowhow weiter vertiefen.

Sie erfahren, worauf Sie achten müssen, um Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten an RLT-Anlagen entsprechend den Anforderungen aus der VDI 6022 hygienesicher und qualitätsbewusst durchzuführen. Dabei werden Ihnen Fall-Beispiele aus der Praxis behilflich sein, das Erlernte unmittelbar in Ihrem Unternehmen anzuwenden.

Als Absolvent der Hygieneschulung “Kategorie B” werden Sie zur Durchführung von Hygienekontrollen und einfachen Wartungsarbeiten befähigt.

Schulungsinhalte
  • Einführung in die aktuelle Richtlinie VDI 6022
  • Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
  • Anforderungen an Errichtung und Wartung von RLT-Anlagen
  • Rechtliche Grundlagen, Normen und Technische Regeln
  • Systeme der Luftbefeuchtung
  • Wasseraufbereitung und Entkeimung
  • Folgen von Hygienemängeln
  • theoretische Prüfung
Teilnehmerkreis und Teilnahmevoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an alle Beschäftigten, die für den Betrieb von RLT-Anlagen zuständig sind und hier Wartungsaufgaben erfüllen. Gleichzeitig dient diese Schulung als Auffrischungskurs für Inhaber bereits erteilter Zertifikate.

Voraussetzung zur Teilnahme:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung der Lüftungs- oder Anlagentechnik (SHK) oder gleichwertig,
  • oder mehrjährige Erfahrung in Betrieb und Wartung von RLT-Anlagen,
  • Inhaber bereits erteilter Zertifikate nach VDI 6022 Kategorie B.
Abschluss

Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Schulung ist durch eine bestandene Prüfung nachzuweisen. Für die Teilnahme an der Hygieneschulung und bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein qualifiziertes, bundesweit anerkanntes Zertifikat.