Fortbildungen – Wie sich die Besten weiter verbessern können.


Die Einhaltung und Umsetzung aufgestellter Hygiene-Richtlinien sind wichtige Bestandteile präventiver Medizin. Fundierte und aktuell erworbene Fachkenntnisse erschließen sich in eine professionelle Präventionsarbeit und vermeiden somit unerwünschte Infektionen. Zu den Lehrinhalten gehören neben den allgemeinen Grundlagen und dem praxisorientiertem Fachwissen, auch die Vermittlung von Spezialwissen.

Auf diese Weise verschaffen Sie für sich einen professionellen Überblick zu den einzelnen Teildisziplinen der Hygiene und erreichen somit beste Voraussetzungen moderne Hygienetechniken zielgerichtet und umfassend einzusetzen.