• Berliner Hygiene Fachschule

    Berlins staatlich anerkannte Desinfektoren Schule und Bildungszentrum für angewandte Hygiene.

  • 2000 qm für Hygiene und Austausch

    Richtig viel Platz an der Berliner Hygiene Fachschule mit moderner Ausstattung und Technik.

  • Aktuelle Fortbildungen

    Hygieneseminare und Fortbildungen am Puls der Zeit - immer hoch aktuell.

  • Hygiene-Trainingszentrum

    Wie sich die Besten weiter verbessern können. Training - Coaching - Beratung

Hygiene ist nicht etwas, das einfach passiert.

Staatlich anerkannte Desinfektoren-Schule

Die Berliner Hygiene Fachschule ist Berlins staatlich anerkannte Ausbildungsstätte zur Ausbildung von Desinfektorinnen und Desinfektoren. Diese Ausbildung basiert auf den Richtlinien und Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung des Landes Berlin. Nach der Ausbildung sind Fortbildungen für Desinfektorinnen und Desinfektoren wichtige Grundlagen der beruflichen Tätigkeit. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Wissen, auch nach der Ausbildung, immer auf dem aktuellsten Stand halten und neue Ideen entwickeln, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Bildungszentrum für angewandte Hygiene

Professionelles Arbeiten im Bereich der Hygiene bedeutet auch Weiterbildung am Puls der Zeit. Eine gute Hygienepraxis ist präventive Medizin und verlangt somit nach wichtigen persönlichen Eigenschaften, wie Disziplin, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit; und ganz im Besonderen nach einem hohen Maß an Fach- und Anwendungswissen. Im Bildungszentrum für angewandte Hygiene bieten wir Ihnen erstklassige und aktuelle Fortbildungsprogramme und handlungsorientierte Trainingseinheiten rund um die Hygiene.



Lust auf eine Veränderung?

Wir suchen: Lehrkräfte im Bereich: Gesundheitswesen und staatlich anerkannte Hygienefachkräfte

Wir vermitteln hygienische Kenntnisse in Theorie und Praxis zur Qualifizierung in den Gesundheitsberufen. Hierbei bereiten wir den Unterricht vor, legen Inhalte und Abfolgen der Themen sowie Lehrmethoden fest und stellen Unterrichtsmaterialien zusammen. Zudem organisieren wir die praktische Ausbildung unserer Teilnehmer/-innen und stimmen dabei die Unterrichtsinhalte untereinander ab. Wir bereiten Klausuren und Prüfungen vor, begleiten diese und beurteilen die Leistungen.

Wir beraten aber auch auf der Basis der länderspezifischen Hygieneverordnungen: Akut-Krankenhäuser, Reha-Kliniken, Dialyse-Zentren, AOPs, Arzt- und Zahnpraxen sowie Pflegeeinrichtungen in krankenhaushygienischen und hygienischen Angelegenheiten. Hierbei vermitteln wir die Maßnahmen und Inhalte von Hygieneplänen, wirken bei deren Erstellung mit, kontrollieren die Umsetzung der Hygienemaßnahmen, führen hygienisch-mikrobiologische Umgebungsuntersuchungen durch, wirken bei der Erfassung und Bewertung nosokomialer Infektionen und von Erregern mit speziellen Resistenzen und Multiresistenzen mit und unterstützen bei der Aufklärung und dem Management von Ausbrüchen. Darüber hinaus führen wir hygienisch-spezifische Fortbildungen nach den einzelnen länderspezifischen und rechtlichen Vorgaben durch.

MEHR ERFAHREN


Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!
Telefon (030) 930 269 720 / Email: