Wichtiges für Sie im Überblick

(Es wird empfohlen, einen Auffrischungskurs alle 2 Jahre zu absolvieren.)

Termin: 20.01.2020 – 21.01.2020
Dauer: 2 Tage
Tage: Montag, Dienstag
Zeiten: 09:00 Uhr – 16:15 Uhr
Preis: 180,00 €
Prüfungsgebühr: entfällt
im Preis enthalten: Unterlagen, Getränke, Nutzung der Bibliothek und Internet
im Preis nicht enthalten: Übernachtung
Teilnehmerzahl: mindestens 10 / maximal 18
Abschluss: bundesweit anerkannte Fortbildungsbescheinigung

Kurzbeschreibung und Chancen


Als Hygienebeauftragte sind Sie die erste Ansprechpartnerin, wenn es um Fragen und die Umsetzung der Hygiene-Standards in Ihrer Einrichtung geht. Sie tragen die Verantwortung und die Erwartungen an Sie sind immer gleich ,,HOCH“!

Aber wie schaffen Sie für sich die Rahmenbedingungen, um diese Verantwortung und Erwartungen erfolgreich zu erfüllen? In fast allen länderspezifischen Hygieneverordnungen wird verlangt, das vorhandene Hygienewissen regelmäßig aufzufrischen. Ihre Fachkenntnisse sollen dabei immer auf dem aktuellsten Stand sein. Und: sie müssen zudem nachweisen, dass sie sich regelmäßig hygienisch weitergebildet haben.

In unserem Auffrischungskurs erhalten Sie weiteres Handwerkzeug für Ihre tägliche Arbeit. Sie erfahren wie Sie Hygiene effizient organisieren und sicherstellen, das Verständnis für Hygiene verbessern und richtig interpretieren können; aber auch neue Anforderungen in den Griff bekommen – speziell für alle unsere ehemaligen Absolventinnen zur Hygienebeauftragten!

Ganz gleich welche Arztpraxis Sie heute hygienisch verantworten, mit dieser Fortbildung gehen Sie die Herausforderungen strukturiert an und erzielen effektive Ergebnisse. Profitieren Sie von unserem Auffrischungskurs und erarbeiten Sie sich Lösungen für Fragen aus Ihrem beruflichen Alltag. Wer uns kennt, weiß dass wir auf alle Fragen eingehen und gemeinsame Lösungen finden.

Hinweis:

Diese Fortbildung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ausschließlich Hygienebeauftragten in der Arztpraxis vorbehalten. Mit Absolvierung der Fortbildung erfüllen Sie die gesetzlich geforderte Fortbildungspflicht als Hygienebeauftragte nach der jeweiligen länderspezifischen Hygieneverordnung.


Fortbildungsinhalte:
  • Wiederholung und Auffrischung von Hygienestandards
  • Neues zur Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Hygieneplanung versus Qualitätssicherung
  • Hygienerelevanter Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Workshop: Praxisbegehungen gut vorbereiten
  • Workshop: Gestern Kollegin – Heute Führungskraft

Was können Sie von uns erwarten?
  • Eine professionelle Präsentation der Inhalte mit Hilfe modernster Medientechnik,
  • eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis,
  • den persönlichen Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmer*innen,
  • praxiserfahrene Lehrkräfte und Dozenten.