Wichtiges für Sie im Überblick

Termin: nächster Termin in Kürze
Tag: Donnerstag
Zeiten: 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Preis: 180,00 € (umsatzsteuerfrei)
Förderung: möglich
im Preis enthalten: Unterlagen, Getränke, Internet
im Preis nicht enthalten: Übernachtung
Teilnehmerzahl: mindestens 8 / maximal 14
Abschluss: Teilnahmebestätigung

Kurzbeschreibung und Chancen


Die Einführung und Weiterentwicklung eines QM-Systems ist z.B. für Arztpraxen mittlerweile seit 11 Jahren Pflicht. Seit 2011 müssen zudem alle Arztpraxen ein internes QM-System implementiert und einmal jährlich selbst bewertet haben. Aber was genau gehört zu einem internen Qualitätsmanagementsystem?

Ein funktionierendes Qualitätsmanagement wird Ihren beruflichen Alltag erleichtern, wenn Sie die organisatorischen und fachlichen Abläufe, die zu einer guten und sicheren Versorgung Ihrer Patienten (und Bewohner) beitragen, zusammenfassen und dann systematisieren.

In unserem Seminar „Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen – Grundlagen“ vermitteln wir Ihnen kompakt an einem Tag
die wichtigen Basics zum Thema Qualität, Patienten- und Zielorientierung, Patientensicherheit sowie die Anforderungen zur Umsetzung in der Praxis. Die Einführung und Umsetzung eines Qualitätsmanagement ist eine strategische Entscheidung mit vielen Vorteilen für Ihre Einrichtung und unterstützt die Praxisleitung und das Team dabei, Arbeitsabläufe zu strukturieren, Verantwortlichkeiten festzulegen und Risiken frühzeitig zu erkennen.

Unser Basis-Seminar liefert Ihnen die Grundbausteine zum Verständnis des Qualitätsmanagements im Gesundheits- und Sozialwesen und bildet die Grundlage für Ihre Weiterqualifizierung zur Qualitätsbeauftragten, Qualitätsmanagerin oder zur Auditorin.

Seminarinhalte (auszugsweise)

  • Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen
  • Grundlagen und Begriffe des Qualitätsmanagements
  • Patientenversorgung, Patientensicherheit, Patientenzufriedenheit
  • QM-Systeme und Ziele – ISO, QEP, TQM, EFQM, Benchmarking
  • QEP oder ISO 9001 – Chancen und Möglichkeiten

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus Gesundheitseinrichtungen, die ein Qualitätsmanagement einrichten und umsetzen möchten.
Praxisinhaber, Ärztinnen und Ärzte, künftige QM-Verantwortliche, -Beauftragte, -Auditoren oder -Manager sowie Berater.